TOLLES PROGRAMM BEIM ADVENTSBASAR IM FRIEDENSDORF

TOLLES PROGRAMM BEIM ADVENTSBASAR IM FRIEDENSDORF

eingetragen in: AKTUELLES | 0

Viele Unterstützer von nah und fern helfen beim anstehenden Adventsbasar am 26.11.16 von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Friedensdorf. Seit Wochen und Monaten wurde ehrenamtlich gebastelt, gebacken, gehämmert, gestrickt, geplant, organisiert und aufgebaut, damit es zusammen mit den Friedensdorf-Schützlingen eine rundum schöne Veranstaltung wird, zu der alle Interessenten herzlich eingeladen sind.

Aus dem Norden Deutschlands kommen Freunde aus Rotenburg, die hochwertige Holzarbeiten anbieten, aus Solingen kommen Friedensdorf Unterstützer, die selbst gemachten Honig und ganz besondere Weihnachtskarten mit Fotomotiven aus den Hilfseinsätzen des Friedensdorfes, die der Solinger Fotojournalist Uli Preuss begleitet hat, verkaufen. Der Duisburger Freundeskreis backt Reibekuchen und der Lions Club Neuss Novaesia verkauft wertvolles Olivenöl.

Der ganze Samstag wird zudem durch ein buntes weihnachtliches Programm abgerundet. So wird der Friedensdorf Botschafter und Schauspieler Günter Lamprecht gegen 17:00 Uhr eine Weihnachtsgeschichte vorlesen, die ans Herz gehen wird. Bereits zuvor – am kommenden Sonntag, 20.11.16 liest Günther Lamprecht um 17.00 Uhr im Hünxener Rathaus aus seiner Biografie „ Erinnerungen – ein Höllisches Ding, das Leben“, in der er an markante Stationen in seinem Leben erinnert. Organisiert wird diese Veranstaltung durch den Lions Club Hünxe.

Die Essener Schauspielerin Veronika Maruhn schlüpft in die Rolle einer wunderschönen Lichterfee und bietet eine Lichtshow. Auch musikalisch wird Einiges geboten: die Solinger Bläser sorgen für weihnachtliche Stimmung und eine Formation usbekischer Musiker und Tänzer wird für eine exotisch-besinnliche Atmosphäre sorgen. Auch die nigerianische Gospelband „Nivid e.V.“ wird weihnachtlich einstimmen und der Mitmach-Chor „GeTöse“ aus Gelsenkirchen wird für ausgelassene Stimmung sorgen.

Für die Kleinen wird ebenfalls Besonders geboten: so liest die Oberhausen Künstlerin Nadja Zikes im liebevoll geschmückten Märchenzimmer zwischen 16.00 und 20.00 Uhr stündlich Kindermärchen vor, bei denen sich auch die jüngeren Gäste märchenhaft verzaubern lassen können.

Auch das Wetter scheint mitzuspielen: bei knackigen Temperaturen in den unteren Plusgraden, so verspricht der Wetterfrosch, soll es zumindest relativ trocken bleiben. Aber für ausreichend Glühwein, der zum Aufwärmen in beschaulicher Atmosphäre mit anregenden Gesprächen sorgen soll, ist gesorgt.

Das Friedensdorf freut sich auf zahlreiche Besucher!

Foto: Uli Preuss

Bitte hinterlasse eine Antwort