SPONSORED WALK 2016

SPONSORED WALK 2016

eingetragen in: AKTUELLES, UNTERSTÜTZER | 0

Mit dem Friedensdorf Oberhausen verbindet das Opladener Landrat Lucas Gymnasium eine langjährige intensive Zusammenarbeit. Nicht nur die Erlöse des alle zwei Jahre stattfindenden „Sponsored Walk“ sind der Einrichtung zu Gute gekommen. Um den Kontakt so eng wie möglich zu halten und damit die Spenden nicht anonym bleiben, gibt es immer wieder Besuche der Schülerinnen und Schüler im Friedensdorf. 2015 trafen Lucas-Schüler dort sogar die Schulministerin Sylvia Löhrmann.

Der „Sponsored Walk“ ist eine Wanderung, bei der die Schüler und Lehrer 18 Kilometer durch Leverkusen wandern oder auch joggen. Wichtig dabei ist es, sich bei den Kontrollpunkten Stempel zu holen, um beweisen zu können, dass man die vorgeschriebene Route gegangen ist und tatsächlich 18 Kilometer zurückgelegt hat. Ziel ist es, möglichst viel Geld einzusammeln, um die Hälfte an das Friedensdorf Oberhausen zu spenden und den anderen Teil in der Schule zu investieren. Um an das Geld zu gelangen, müssen sich die Schüler in der Familie, bei Freunden oder der Nachbarschaft Sponsoren suchen, die pro gelaufenen Kilometer einen bestimmten Betrag zahlen.

2016 fand am 29. September der 11. „Sponsored Walk“ statt. Egal ob als als Läufer, Sanitäter oder Verpfleger, die ganze Schule beteiligte sich. Die Schülervertretung bot kostenlose Äpfel zur Stärkung an, woanders warteten Kuchen und Wasser auf die Aktiven.

Am Montag, 5. Dezember, wurde das Ergebnis im Rahmen einer großen Schulveranstaltung in der voll besetzten Aula des Landrat Lucas Gymnasiums bekannt gegeben und die besten Läuferinnen, Läufer und Schulklassen ausgezeichnet. Das Friedensdorf erhielt einen Scheck über sage und schreibe 26.000 Euro! Großartig und tausend Dank an die 1800 Schülerinnen und Schüler im Landrat-Lucas-Gymnasium Opladen!

Bitte hinterlasse eine Antwort