LANGJÄHRIGE EHRENAMTLICHE HELFERINNEN ERHALTEN BUNDESVERDIENSTKREUZ AM BANDE

LANGJÄHRIGE EHRENAMTLICHE HELFERINNEN ERHALTEN BUNDESVERDIENSTKREUZ AM BANDE

Den beiden langjährigen ehrenamtlichen Helferinnen Anna Hebig und Gabriele Meurer wurde am 11.07.2016 vom bayerischen Justizminister Prof. Winfried Bausback in der Gemeinde Retzstadt bei Würzburg im Beisein von hohen Vertretern aus Politik und Kirche, sowie Vertretern des Friedensdorfes das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Die höchste Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland ist eine offizielle Anerkunng der großen Leistungen der ehrenamtlichen Helferinnen.

Bitte hinterlasse eine Antwort